Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Keynote: NLP und quantitatives Marketing: ein Perfect Match

Klassisches Marketing basiert häufig auf individuell entworfenen Kampagnen und einer Erfolgsmessung durch Umfragen. Mithilfe moderner Methoden des Natural Language Processing kann hier ein erhebliches Optimierungspotenzial realisiert werden. So können Word Embeddings domänenspezifisches Vokabular finden, um Marketingbotschaften zielgruppenspezifisch anzupassen. Durch kontextualisierte Sentiment-Analysen in sozialen Netzwerken kann die Response einer Kampagne objektiv beurteilt werden. Teure Umfragen, die oft eher durch Institute/Auftraggeber als durch die Community geprägt sind, werden dadurch häufig überflüssig bei sogar verbesserter Ergebnisqualität.

Dieser Vortrag bringt zwei scheinbar weit entfernte Themen eng zusammen und zeigt am Beispiel Marketing, wie Methoden der Künstlichen Intelligenz nach und nach auch klassische Disziplinen revolutionieren.

Dabei zeigt sicht: Software eats the world.

Speaker

 

Stefanie Scholz
Stefanie Scholz ist Professorin für Sozialwirtschaft an der SRH Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth. Nach ihrer Tätigkeit als Bereichsleiterin für Marketing und Vertrieb befasst sie sich mit KI-gestützten Marketinganalysen. Data-driven Marketing und Advanced Analytics stehen im Fokus ihrer Forschungsaktivitäten.

M3-Newsletter

Sie möchten über die Minds Mastering Machines
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden